Zum Inhalt springen

Jetzt ist die Zeit für den Wandel - nachhaltig Leben für eine gute Zukunft

Unsere Welt ist aus den Fugen geraten. Wir sind nur mehr am Reparieren von Schäden,
die wir durch Ausbeutung der Natur und gedankenlosen Umgang mit den Gütern dieser Welt hervorgerufen haben. 
Wir müssen unsere Eigenverantwortung wieder in vollem Sinn wahrnehmen, auch im Alltag.
Zu diesem aktuellen Thema laden wir Sie herzlich zum Vortrag in Herrieden mit Dr. Notker Wolf OSB ein.
Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Mehr detailierte Informationen erhalten Sie hier

 

 

Messe "Die 66" in München

Vom 3.-5. Mai 2019 präsentiert sich der KDFB erneut mit einem Stand bei der Messe "Die 66". Deutschlands größte Messe für die Zielgruppe 50plus findet in der Messe München statt. Kostenlose Eintrittskarten können Sie in der KDFB Geschäftsstelle (Tel. 08421/50-674) anfordern.
Das komplette Rahmenprogramm des KDFB finden sie hier

 

Du bist mir mehr wert als du denkst - man hat es dir nur noch nicht gesagt

Wir brauchen das Gefühl, dass wir wichtig sind! Wir brauchen das Gefühl, dass wir anderen etwas wert sind!
Aber sind wir wichtig? Sind wir etwas wert? Und wenn ja: Was sind wir wert? Und wer legt unseren Wert fest?
Wir möchten Sie einladen mit Christa Horst, theologische Referentin auf Spurensuche in der Bibel zu gehen,
die sehr viel über den Wert des Menschen aussagt. Detailierte Informationen erhalten Sie hier

Tag der Diakonin

Lust an Macht und Mut zur Ohnmacht

Ermutigung für Frauen in der Kirche
Wir begegnen bekannten Frauen aus der Kirchengeschichte und Meisterinnen christlicher Spiritualität.
Eine wichtige Rolle spielt die Unterscheidungsgabe von Macht und Ohnmacht. Sie sind eingeladen,
die eigenen Grenzen der Macht und Ohnmacht zu erkennen, und Kraft zu schöpfen. Mehr Informationen
über die Veranstaltung finden Sie hier.

 

Frauenbund bewegt! Auftaktveranstaltung der KDFB-Kampagne in München

Zu einem beeindruckendem und begeisternden Erlebnis mit großer medialer Wirkung - mehr dazu - wurde die zentrale Auftaktveranstaltung zur KDFB-Kampagne am Internationalen Frauentag. Hunderte von Frauen versammelten sich auf dem Münchner Marienplatz und zeigten mit einem Flashmob mit Musik und Tanz sowie in Interviews, welch moderner und bewegender Verband der Frauenbund ist. Mit ihren grünen Schärpen mit dem Aufdruck "Frauen können alles! bewegen!" beteiligten sich auch knapp 100 Frauen aus dem Diözesanverband Eichstätt an der Aktion . mehr dazu

Frauenfrühstück - Frauenabend

In diesem Jahr bietet der KDFB Diözesanverband Eichstätt den Vortrag "Einander besser verstehen lernen" bei den Frauenfrühstücken an. An den Frauenabenden stehen zwei Vorträge zur Auswahl. Margot Löffler aus Spalt referiert neben dem bekannten Thema "Besser schlafen durch Kneipp" auch über "Senf - Heilmittel und gesunder scharfmacher!". Die Auflistung aller Termine können Sie hier für Frauenfrühstücke und Frauenabende entnehmen. Es sind alle interessierten Frauen ganz herzlich eingeladen. Um Anmeldung an die KDFB Geschäftsstelle wird gebeten.

KDFB-Schwerpunktthema

Das KDFB Schwerpunktthema trägt den Titel  „selbst·bewusst·offen“. Es geht der Frage nach, in welcher Gesellschaft wir leben wollen.

Zudem orientiert sich die Frauenbundarbeit am Motto der KDFB-Kampagne "bewegen!"

 

KDFB Bildungsprogramm

Seite 6 von 6  1  2  3  4  5 6<<

29. November 2019 - 30. November 2019
Lange Nacht in den Advent
Ort: Beilngries, Bistumshaus Schloss Hirschberg
Veranstalter: KDFB Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.

Seite 6 von 6  1  2  3  4  5 6<<