Zum Inhalt springen

Präsenzveranstaltungen in der Erwachsenenbildung sind zulässig.

Die neue 15. BayIfSMV wurde veröffentlicht und gilt bis 15. Dezember 21. Die Präsenzveranstaltungen in der Erwachsenenbildung sind zulässig  mit der 2G Regel und in Innenräumen gilt FFP2 Maskenpflicht. Sowohl in der gelben Stufe als auch in der roten Stufe der Krankenhausampel gilt für Angebote der Erwachsenenbildung weiterhin 2G. Überschreitet ein Landkreis die Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus je 100000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) den Wert von 1000 sind alle Veranstaltungen untersagt. Hier erhalten Sie die 15. BaylfSMV.  Wichtig ist vor allem, dass die Zugangskontrolle streng eingehalten wird und der jeweilige Nachweis mit dem Personalausweis abgeglichen wird. Aktuelle Änderungsverordnung ab 24. November 21 finden Sie hier 

Das neue Bildungsprogrammheft ist da!

Schulungen, Workshops, Vorträge, Einkehrtage ... - diese und viele weitere Angebote bietet das neue Bildungsprogramm. Zu den besonderen Veranstaltungshighlights nächstes Jahr gehören die Frauenfrühstücke und Frauenabende, Bildungsreise an die bezaubernde Mosel, Diözesan-Frauenwallfahrt und unsere Kinderwallfahrt. Das Jahresprogrammheft ist in der KDFB Geschäftsstelle erhältlich. Gerne senden wir Ihnen ein Exemplar zu - rufen Sie uns einfach an.

KDFB Diözesanverband Eichstätt auf Facebook

Wir möchten Sie gerne auf unsere neue Social Media Nutzung "Facebook" hinweisen.
Wir freuen uns sehr auf Ihr Interesse!
https://www.facebook.com/FrauenbundDioezeseEichstaett

KDFB-Schwerpunktthema

Passend zum Kampagnenleitgedanken
 „Nur wer bewegt ist, kann andere bewegen“ geht es bis Sommer 2021 darum, sich von der verbandlichen Stärke und Vielfalt, dem Zusammenhalt und dem Engagement des KDFB in Gesellschaft, Kirche und Politik bewegen zu lassen.

Die KDFB-Kampagne "bewegen" startete am 8. März 2019, dem Internationalen Tag der Frau, in München. 

 

Das geschieht in fünf Themenfeldern:
Themenfelder der Kampagne "bewegen!"

 

KDFB Bildungsprogramm

Seite 1 von 7 1 2  3  4  5  6  7 >>

Donnerstag, 13. Januar
19.00 Uhr
Einführung in den Weltgebetstag der Frauen 2022
Ort: Beilngries, Katholisches Pfarrheim, Hauptstraße 47
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Samstag, 15. Januar
10.00 Uhr
Einführung in den Weltgebetstag der Frauen 2022
Ort: Ingolstadt-Gerolfing 85049, Kath. Pfarrheim, Am Pfarrgraben 10
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Montag, 17. Januar
18.00 Uhr
Einführung in den Weltgebetstag der Frauen 2022
Ort: Hilpoltstein 91161, Hofmeierhaus, Christoph-Sturm-Straße 1, Chorraum
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Samstag, 22. Januar
10.00 Uhr
Einführung in den Weltgebetstag der Frauen 2022
Ort: Treuchtlingen 91757, Evang. Gemeindehaus, Ringstraße 4
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Donnerstag, 27. Januar
14.00 Uhr
IN HIGH HEELS FÜR EIN HALLELUJA
Ort: Eichstätt 85072, Bischöfliches Seminar, Raum F222, Leonrodplatz 3
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Samstag, 29. Januar
10.00 Uhr
Einführung in den Weltgebetstag der Frauen 2022
Ort: Neumarkt 92318, Bürgerhaus, Fischergasse 1
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Montag, 31. Januar
18.00 Uhr
Einführung in den Weltgebetstag der Frauen 2022
Ort: Greding 91171, Kath. Pfarrheim, Jakobussaal, Am Kirchberg 4
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Samstag, 05. Februar
IM GARTEN DES LEBENS
Ort: Beilngries 92339, Bistumshaus Schloss Hirschberg, Hirschberg 70
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Montag, 14. Februar
19.00 Uhr
ZAUBERKOFFER FÜR ELTERN! ONLINE–ANGEBOT
Ort: Online
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Montag, 07. März
19.00 Uhr
GLEICHSTELLUNG VON FRAU UND MANN
Ort: Eichstätt 85072, Marquardussaal, Luitpoldstraße 2
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.

Seite 1 von 7 1 2  3  4  5  6  7 >>

Spiritueller Impuls Diözesanbeirat Dr. Anselm Blumberg