Zum Inhalt springen

"Lasst die Seele baumeln!", mit den Worten unseres Geistlichen Beirats Dr. Anselm Blumberg möchten auch wir uns in die Sommerpause verabschieden. Unsere Geschäftsstelle ist vom 08.08. - 19.08.2022 geschlossen. Ab dem 22.08.2022 sind wir wieder für Sie erreichbar. Die Diözesanvorstandschaft und das Team der Geschäftsstelle wünschen einen schönen Weg durch einen Sommer voll positiver Erfahrungen!

 

Imagekampagne #Verbändeverbinden

Die katholischen Verbände im Bistum Eichstätt machen auf sich aufmerksam: Eine Social-Media-Kampagne #Verbändeverbinden und eine Plakataktion in Eichstätt weisen auf den Einsatz der Verbände in Kirche und Gesellschaft hin.
Die Social-Media-Kampagne mit Statements bekannter Persönlichkeiten, die selbst Mitglied in einem Verband sind, rückt die Bedeutung des vielfältigen verbandlichen Wirkens in den Mittelpunkt. Die Beiträge weisen auf die Arbeit der vielen tausend Mitglieder und Unterstützer hin, die sich für andere einsetzen. „Verbände verbinden Menschen“ – unter dieses Motto stellen DJK, KAB, KDFB und Kolping ihre öffentlichkeitswirksame Aktion. Die katholischen Verbände stellen seit jeher ein Gelenk zwischen Kirche und Gesellschaft her. Folgerichtig engagieren sich Verbandsmitglieder in Pfarreien, kommunalen und sozialen Selbstverwaltungen, in Personal- und Betriebsräten und bringen so Kirche und Gesellschaft in einen Dialog. Richtschnur für das Handeln in Gruppen und Gremien ist dabei die christliche Soziallehre, die eine menschenwürdige Gesellschaft im Blick hat. 
Die Plakatkation in Eichstätt soll auch diejenigen auf das Wirken der Verbände aufmerksam machen, die noch nicht digital unterwegs sind. Die Diözesanvorsitzenden von DJK, KAB, KDFB und Kolping erhoffen sich, Menschen auch wieder neu für die Verbandsarbeit zu begeistern und damit einen Beitrag für ein gutes Zusammenleben in der Einen Welt zu leisten.

Auszeichnung Diözesanvorsitzende Walburga Kretschmeier Ellen Ammann Nadel

Die Ellen Ammann Nadel in Gold wird für besonders herausragende Verdienste um den KDFB auf Landesebene verliehen. Diese besondere Auszeichnung und Ehrung erhielt unsere Diözesanvorsitzende Walburga Kretschmeier überreicht von stellvertr. KDFB Landesvorsitzende, Sabine Slawik, auf der Diözesan-Delegiertenversammlung am Samstag, 30. Juli 22. Walburga Kretschmeier ist Frauenbund-Frau durch und durch: engagiert, leidenschaftlich, klug und immer mit ganzem Herzen im Einsatz für Frauen und ihre Belange“ beonte Frau Slawik. Sie ist nicht nur auf allen Ebenen unseres großen Frauenverbandes eine geschätzte Ansprechpartnerin, sondern auch in  Kirchengremien bestens vernetzt. Sie versteht es, mit Leidenschaft andere für die Sache des Frauenbunds zu begeistern und zu gewinnen. Frau Kretschmeier engagiert sich seit 1994 im Katholischen Deutschen Frauenbund, unter anderem im KDFB-Diözesanverband Eichstätt schon sehr früh als Bezirksleiterin. Sie war 24 Jahre Vorsitzende im Zweigverein Denkendorf und erhielt bereits die Ehrennadel in Gold. Seit 2010 bekleidet die Denkendorferin das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden im Diözesanverband Eichstätt und wurde im Juli 2018 in diesem Amt bestätigt. Seit Juli 2018 ist Sie auch Vorsitzende des Bildungswerks des Diözesanverbandes Eichstätt und mit kreativen Ideen und Umsetzungskraft bewegt Sie Frauen zur Mitverantwortung und Mitwirkung in Gesellschaft, Staat und Kirche. Ein besonderes Anliegen war Ihr die Frauen zu informieren und ihnen Weiterbildungsmöglich-keiten anzubieten. Auch die Unterstützung der Zweigvereine in der Diözese war Ihr sehr wichtig. 
Die Vorsitzende bedankte sich von ganzem Herzen für die immer gute Zusammenarbeit und für diese wunderbare Auszeichnung. Dem neuen Vorstandsteam wünschte Sie alles erdenklich Gute und vor allem viel Freude bei ihrem Engagement für uns Frauen in Bayern! 

Mit Bibel und Rucksack im Herzen weitergehen

Restplätze sind noch verfügbar!

Herzliche Einladung zu unserer jährlichen Veranstaltung "Mit Bibel und Rucksack im Herzen weitergehen" vom Freitag, 02.09.2022 bis Samstag, 03.09.2022 im Kloster Heidenheim, Marktplatz 1, in 91719 Heidenheim. Begleitet werden wir vom Referenten Konrad Herrmann, Std. a.D., ehem. Geistlicher KDFB-Diözesanbeitrat, Rauenzell. Das Programm und Detailinformationen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsplakat.
 

Bezirkstage 2022

Das Immunsystem der Seele stärken - Resilienztraining für Erwachsene, darum geht es in den diesjährigen Bezirkstagen. Referentin  Michaela Blattnig, Dipl. Sozialpädagogin FH), Resilienztrainerin, Trainerin (FH) aus Burglengenfeld zeigt uns, wie mit Hilfe des Resilienztrainings Faktoren wie Lösungsorientierung, Optimismus und Eigenverantwortung geschult und trainiert werden können. Anmeldung an die Geschäftsstelle erforderlich. Termine und Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsplakat. 

Landfrauenvereinigung - Bezirksveranstaltung Bezirk Ingolstadt

Herzliche Einladung zum Bezirkstag der Landfrauenvereinigung mit dem Thema: "Mein lebendiger Gartenboden" am Donnerstag, 15.09.2022 um 15.00 Uhr. Die Veranstaltung findet im Kath. Pfarrheim, Münchener Str. 69, in 85051 Ing.-St. Anton statt. Referentin ist Dr. Johanna Umbach. Die Eintrittsgebühr beträgt 3 €. Anmeldung an Email landfrauenvereinigung-dv_eichstaett@mail.de oder Telefon 09177/1008. Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsplakat.

Die Heilige Hildegard von Bingen

Herzliche Einladung zum Vortrag "Die Heilige Hildegard von Bingen - ein Universalgenie fasziniert Menschen seit 800 Jahren" am Freitag, 16.09.2022 um 19.00 Uhr. Über das Leben und Wirken der Heiligen Äbtissin spricht Diakon Dr. Anselm Blumberg im Gasthaus Bauer, An der Bundesstraße 7, in 85123 Rupertsbuch. Anmeldung an die KDFB Geschäftsstelle. Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsplakat.

Zwetschgen-Werkstatt mit der Landfrauenvereinigung

Über´s Verarbeiten und Haltbarmachen von süßen Früchten geht es im Workshop der Landfrauenvereinigung. Der Kurs findet am Montag, 19. September, von 14 bis 17.30 Uhr direkt am Ort der Ernte statt, im „Kapuzinergarten Eden“ in Eichstätt. Die Teilnehmenden können gemeinsam mit Barbara Achhammer aus Gerolfing verschiedene alte und neue Rezepte ausprobieren. Zum Abschluss des Workshops dürfen die selbst hergestellten Zwetschgen-Produkte natürlich mit nach Hause genommen werden. Kinder sind herzlich willkommen. Mitzubringen sind 7 - 8 Schraubgläser in allen Größen und eine Schürze. Anmeldungen bitte bis 12. September per E-Mail an kapuzinergarten(at)nachhaltigkeit-ev(dot)de. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsplakat.

Veranstaltungshinweis für Oktober: "Weil Gott es so will" mit Sr. Philippa Rath OSB

Vortrag von Sr. Philippa Rath OSB, Abtei St. Hildegard Rüdesheim-Eibingen „Weil Gott es so will“ am Donnerstag, 13. Oktober 2022 im Festsaal des Alten Stadttheaters Eichstätt, Residenzplatz 17, 85072 Eichstätt
Kartenvorverkauf in der KDFB Geschäftsstelle. Informationen erhalten Sie im Veranstaltungsplakat

KDFB Diözesanverband Eichstätt auf Facebook

Wir möchten Sie gerne auf unsere neue Social Media Nutzung "Facebook" hinweisen.
Wir freuen uns sehr auf Ihr Interesse!
Bitte hier LINK anklicken und unsere Beiträge "Liken" und bitte auch teilen!

KDFB-Schwerpunktthema

Passend zum Kampagnenleitgedanken
 „Nur wer bewegt ist, kann andere bewegen“ geht es bis Sommer 2021 darum, sich von der verbandlichen Stärke und Vielfalt, dem Zusammenhalt und dem Engagement des KDFB in Gesellschaft, Kirche und Politik bewegen zu lassen.

Die KDFB-Kampagne "bewegen" startete am 8. März 2019, dem Internationalen Tag der Frau, in München. 

 

Das geschieht in fünf Themenfeldern:
Themenfelder der Kampagne "bewegen!"

 

KDFB Bildungsprogramm

Seite 1 von 3 1 2  3 >>

Freitag, 02. September
MIT BIBEL UND RUCKSACK IM HERZEN WEITERGEHEN
Ort: 91719 Heidenheim, Marktplatz 1, Kloster Heidenheim
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Mittwoch, 14. September
20.00 Uhr
Frauenfilmabend "Stand up my beauty"
Ort: Filmstudio im Alten Stadttheater Eichstätt, Residenzplatz 17
Veranstalter: KDFB Diözesanverband Eichstätt in Kooperation mit dem Filmstudio Eichstätt
Donnerstag, 15. September
15.00 Uhr
Bezirksveranstaltung Landfrauenvereinigung - Bezirk Ingolstadt
Ort: Ing.-Str. Anton 85051, Kath. Pfarrheim, Münchener Straße 69
Veranstalter: Landfrauenvereinigung LV
19.00 Uhr
Bezirkstage 2022 - Bezirk Neumarkt
Ort: 92318 Neumarkt, Ringstraße 61, Johanneszentrum
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Freitag, 16. September
19.00 Uhr
DIE HEILIGE HILDEGARD VON BINGEN – EIN UNIVERSALGENIE FASZINIERT MENSCHEN SEIT 800 JAHREN
Ort: Rupertsbuch 85132, Gasthaus Bauer, An der Bundesstraße 7
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Montag, 19. September
14.00 Uhr
Zwetschgen-Werkstatt
Ort: Eichstätt 85072, Kapuzinergarten Eden, Ostenstraße
Veranstalter: Landfrauenvereinigung im KDFB DV Ei
Dienstag, 20. September
19.00 Uhr
Bezirkstage 2022 - Bezirk Weißenburg
Ort: 91710 Gunzenhausen, Nürnberger Str. 29, Kath. Pfarrheim
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Freitag, 23. September
19.00 Uhr
Bezirkstage 2022 - Bezirk Velburg
Ort: 92358 Seubersdorf, Waldkirchen 8, Kath. Pfarrheim / vor der Kirche
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Montag, 26. September
19.00 Uhr
Bezirkstage 2022 - Bezirk Beilngries
Ort: 85137 Gungolding, St.-Marien-Straße 16, Kath. Pfarrheim
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Mittwoch, 28. September
19.00 Uhr
Bezirksveranstaltung VerbraucherService Bayern - Bezirk Herrieden
Ort: Arberg 91722, Kath. Pfarrheim, Schlossweg 14
Veranstalter: VerbraucherService Bayern (VSB)

Seite 1 von 3 1 2  3 >>

Spiritueller Impuls Diözesanbeirat Dr. Anselm Blumberg