Zum Inhalt springen

Frauen.Frieden.Hoffnungslicht

Seit 24. Februar herrscht in der Ukraine Krieg. Seitdem sind Millionen Menschen auf der Flucht, vor allem Mütter und Kinder. Der Krieg in der Ukraine erschüttert die Welt bis ins Mark, und wir blicken fassungslos auf die kriegerischen Auseinandersetzungen. Mit der Aktion Frauen.Frieden.Hoffnungslicht. möchte der KDFB ein Zeichen der Solidarität setzen und zu einem Friedensgebet einladen, das jeden Freitag um 18 Uhr gebetet werden kann. Als Vorlage können Sie dasGebet in unsicheren Zeiten“ verwenden, das der KDFB Landesverband Bayern kurz nach Ausbruch des Ukraine-Krieges verfasst hat.
Hinweise zur Aktion "Frauen.Frieden.Hoffnungslicht"
Beten Sie das Gebet gerne jeden Freitag um 18 Uhr in Gemeinschaft, in Ihrem Zweigverein, Ihrer Familie, mit Nachbar*innen oder auch still für sich alleine. Sie können es vor Ihrer Pfarrkirche, aber auch am Marktplatz oder einem anderen Ort begehen. Natürlich können Sie dieses Friedensgebet auch in den digitalen Raum verlegen. Zünden Sie eine Kerze an und bringen Sie dadurch ein wenig Hoffnung und Licht in diese im Moment so düstere Welt. Gerne können Sie Ihre Anteilnahme teilen und unserem KDFB Landesverband ein Foto per E-Mail an homepage(at)frauenbund-bayern(dot)de mit einer kurzen Einverständniserklärung zur Veröffentlichung auf unseren Medienkanälen zukommen lassen.

Mit der Aktion Frauen. Frieden. Hoffnungslicht. will der Frauenbund auch ein Zeichen der Solidarität setzen und startet eine Spendenaktion: 

  • für die Bahnhofsmission. Die Bahnhofsmission ist die erste Anlauf- und Kontaktstelle für die Geflüchteten aus der Ukraine, darunter viele Frauen und Kinder. Sie benötigen geschützte Plätze zum Ausruhen, Unterbringungs- bzw. Übernachtungsmöglichkeiten, den freien Zugang zu Toiletten, eine Notversorgung mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln, warme Decken, Kleidung und ähnliches.
  • für Renovabis. Renovabis, das Osteuropa-Hilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland, arbeitet gemeinsam mit Partnern in der Ukraine daran, die vom Krieg betroffenen Menschen menschenwürdig unterzubringen und zu versorgen.

Das Spendenkonto finden Sie ebenfalls unter https://www.frauenbund-bayern.de/aktuelles/frauenfrieden-hoffnungslicht/
Auch der KDFB Diözesanverband Eichstätt hat eine Spende an die Bahnhofsmission Ingolstadt in Höhe von 500€ überwiesen.

 

 

 

Weck`die Ellen Ammann in Dir! Ellen-Ammann-Geburtstagsfest

„Weck‘ die Ellen Ammann in Dir!“ – unter diesem Motto erinnern wir am 2. Juli 2022 in München an den Mut und die Power unserer Gründerin Ellen Ammann. Feiern Sie am 2. Juli 2022 mit vielen hundert Frauen in München ein großes Ellen-Ammann-Geburtstagsfest! Gleichzeitig ist dieser Ehrentag ein wunderbarer Anlass, um zu zeigen, welche Kraft in uns Frauen und dem Frauenbund auch heute noch steckt! Sie können sich direkt beim KDFB Landesverband Bayern unter folgendem LINK anmelden. Bitte lesen Sie vor der Anmeldung die Teilnahmebedingungen. Weitere Informationen zum geplanten Ablauf finden Sie hier ACHTUNG: Verlängerter Anmeldeschluss 31. Mai 2022!

 

Veranstaltungsreihe: Frauenfrühstück / Frauenabend

"Erschöpft war gestern - Leben schöpfen ist heute!"
Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück bzw. Frauenabend mit Referentin Elisabeth Höflmeier. Folgende Termine stehen zur Verfügung: Donnerstag, 19.05.2022 in Pleinfeld, Kath. Pfarrheim, Kirchenplatz 7 und am Freitag, 27.05.2022 in Wolframs-Eschenbach, Bürgersaal, Wolfram-von-Eschenbach-Platz 1. Anmeldung an die KDFB Geschäftsstelle, Tel. 08421 50673 oder info@frauenbund-eichstaett.de. Dies ist unbedingt notwendig, um die Verköstigung gut planen zu können. Mehr Informationen und alle Veranstaltungstermine lesen Sie im Veranstaltungsplakat.

 

Katholikentag 2022 in Stuttgart

Der Katholikentag 2022 steht unter dem Motto “leben teilen”. Er findet vom 25. bis 29. Mai 2022 in Stuttgart statt. Das Programm wird auf der Website des Katholikentags vorgestellt. Sie können sich auf spannende Diskussionen zu aktuellen Themen, Workshops, Gottesdienste, Konzerte und Vieles mehr freuen. An Ständen präsentieren sich Verbände, Hilfswerke, Diözesen, Orden und weitere Organisationen.

Auch der KDFB wird mit einem Stand (Standnummer 2-SG-39) und mehreren Veranstaltungen vertreten sein. Alle Informationen hierzu haben wir Ihnen in einem Flyer zusammengestellt. Wir freuen uns darauf, Sie in Stuttgart zu treffen!

Neuwahl 2022 Diözesanvorstand - Kath. Deutscher Frauenbund Diözese Eichstätt

Vorstandswahlen 2022

Turnusgemäß stehen 2022 im KDFB Diözesanverband Eichstätt e.V. die Wahlen für die Diözesanvorstandschaft und die Regionalvertreterinnen in unseren Regionen an.

Für den KDFB ist das Jahr 2022 auch ein besonderes, da turnusgemäß Wahlen im Diözesanverband anstehen. Die Vorstandsmitglieder vertreten den Diözesanverband nach innen und außen und achten darauf, dass die Verbandsziele umgesetzt werden. Bei der kommenden Delegiertenversammlung am 30.07.2022 in Denkendorf im Gasthof Post werden die Positionen für die Dauer von vier Jahren gewählt. Folgende Ämter stehen zur Wahl des geschäftsführenden Vorstandsteam: 

  1. drei gleichberechtigte Diözesanvorsitzende
  2. die Schatzmeisterin
  3. bis zu zwei Beisitzerinnen

Weiterhin sind folgende Ämter neu zu wählen: - zwei Kassenprüferinnen - Wahl der Delegierten für die Landesdelegiertenversammlung 

Die Wahl der - zwei Regionalvertreterinnen pro Region wird in den jeweiligen Bezirken bei den Bezirksversammlungen neu gewählt. Die Amtszeit beträgt vier Jahre! Hierzu erhalten alle Zweigvereinsdelegierte in Kürze eine schriftliche Einladung durch die KDFB Geschäftsstelle.
Wir freuen uns über Ihr Interesse und eine Kandidatur. Der KDFB ist eine starke Gemeinschaft. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, brauchen wir engagierte und tatkräftige Frauen!

Gesucht werden Frauen

  • die über den eigenen Zweigverein hinausblicken wollen
  • die Spaß an überregionaler Arbeit haben
  • die Lust verspüren, den Verband zu gestalten und weiterzuentwickeln
  • die sich persönlich weiterentwickeln und Bereicherung erfahren wollen 
     

Online-Vortrag zur Einstimmung auf Pfingsten

Herzliche Einladung zum Online-Vortrag: "Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein, Eure Alten werden Träume haben!" am Mittwoch, 01.06.22 von 19 00 - 20.30 Uhr per Zoom-Konferenz. Voraussetzung zur kostenlosen Teilnahme ist eine stabile WLAN-Verbindung am Computer bzw. Tablet. Anmeldung bitte bis Montag, 30. Mai 22 an die Geschäftsstelle erforderlich! Veranstaltungsplakat

Lebendige Worte - hören, aufatmen und lebendig sein!

Herzliche Einladung zu einer Meditativen Wanderung zum Thema: Lebendige Worte - hören, aufatmen und lebendig sein! mit Bibelstellen, Achtsamkeitsübungen und Elementen aus dem Waldbaden. Termin am Donnerstag, 02.06.22 am Reisberg bei Lippertshofen. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Wanderparkplatz Reisberg mit Referentin Elisabeth Höflmeier. Detaillierte Informationen erhalten Sie im Veranstaltungsplakat.

Auf den Spuren von Sieger Köder

Herzliche Einladung zu unserer Tagesfahrt nach Ellwangen, Rosenberg, Hohenberg am Samstag, 25.06.22. Wir bieten Ihnen einen Abfahrtszustieg in Emsing und in Eichstätt an. Das geplante Programm mit Reiseveranstalter Kammerbauer Reisen finden Sie im Veranstaltungsplakat. Wir bitten um baldige und rechtzeitige Anmeldung an die Geschäftsstelle.

Landfrauenvereinigung - Exkursion

Herzliche Einladung zur Exkursion der Landfrauenvereinigung.
Termin: Mittwoch, 29.06.2022
Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr
Ort: 10.00 Uhr Treffpunkt Baumschule u. Gartenwelt Botanik, Lehenwiesen 44, 91781 Weißenburg

Eigene Anreise
Gebühren: 11,50 € für Führungen, zzgl. Kosten für das Abendessen
Anmeldung bei Helga Peter Tel. 09177 1008 oder peter@laibstadt.de      Veranstaltungsplakat

 

Veranstaltungshinweis für Oktober: "Weil Gott es so will" mit Sr. Philippa Rath OSB

Vortrag von Sr. Philippa Rath OSB, Abtei St. Hildegard Rüdesheim-Eibingen „Weil Gott es so will“ am Donnerstag, 13. Oktober 2022 im Festsaal des Alten Stadttheaters Eichstätt, Residenzplatz 17, 85072 Eichstätt
Kartenvorverkauf in der KDFB Geschäftsstelle. Informationen erhalten Sie im Veranstaltungsplakat

Frauenbund Spendenaktion

Wir helfen Mädchen und jungen Frauen raus aus dem Coronatief und zurück ins Leben

Der KDFB hat zusammen mit dem Hildegardis-Verein und IN VIA das Projekt: "Women4Youth" gestartet. Dieses Projekt will Mädchen und junge Frauen stärken, die die Corona-Pandemie besonders hart getroffen hat. Jeder Geldbetrag hilft Müttern und jungen Frauen, verpasste berufliche Chancen nachzuholen, neue Netzwerke zu knüpfen und mit frischem Selbstvertrauen in das nächste Kapitel ihres Lebens aufzubrechen. Informationen finden Sie unter www.women4youth.de

Spendenkonto KDFB, Liga Bank Regensburg
IBAN: DE97 7509 0300 0202 2085 55
BIC: GENODEF1M05
Stichwort: Zukunft

 

KDFB Diözesanverband Eichstätt auf Facebook

Wir möchten Sie gerne auf unsere neue Social Media Nutzung "Facebook" hinweisen.
Wir freuen uns sehr auf Ihr Interesse!
https://www.facebook.com/FrauenbundDioezeseEichstaett

KDFB-Schwerpunktthema

Passend zum Kampagnenleitgedanken
 „Nur wer bewegt ist, kann andere bewegen“ geht es bis Sommer 2021 darum, sich von der verbandlichen Stärke und Vielfalt, dem Zusammenhalt und dem Engagement des KDFB in Gesellschaft, Kirche und Politik bewegen zu lassen.

Die KDFB-Kampagne "bewegen" startete am 8. März 2019, dem Internationalen Tag der Frau, in München. 

 

Das geschieht in fünf Themenfeldern:
Themenfelder der Kampagne "bewegen!"

 

KDFB Bildungsprogramm

Seite 1 von 4 1 2  3  4 >>

Donnerstag, 19. Mai
08.30 Uhr
ERSCHÖPFT WAR GESTERN – LEBEN SCHÖPFEN IST HEUTE! Frauenfrühstück
Ort: Pleinfeld 91785, Kath. Pfarrheim, Kirchenplatz 7
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Freitag, 27. Mai
18.30 Uhr
ERSCHÖPFT WAR GESTERN – LEBEN SCHÖPFEN IST HEUTE! Frauenabend
Ort: Wolframs-Eschenbach 91639, Wolfram-von-Eschenbach-Platz 1
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Samstag, 28. Mai
09.00 Uhr
Schulung für Eltern-Kind-Gruppenleiter*innen - ACHTUNG abgesagt!
Ort: 91710 Gunzenhausen, Pfarramt Gunzenhausen, Nürnberger Str. 36
Veranstalter: KDFB Diözesanverband Eichstätt in Kooperation mit dem Fachbereich Ehe- und Familienpastoral im Bistum Eichstätt
Dienstag, 31. Mai
Tagesbildungsfahrt ins Nördlicher Ries
Veranstalter: Zweigverein Neumarkt
Mittwoch, 01. Juni
19.00 Uhr
„EURE SÖHNE UND TÖCHTER WERDEN PROPHETEN SEIN, EURE ALTEN WERDEN TRÄUME HABEN!“ (JOEL 3,1)
Ort: Online
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Donnerstag, 02. Juni
17.00 Uhr
LEBENDIGE WORTE – HÖREN, AUFATMEN UND LEBENDIG SEIN!
Ort: Gaimersheim 85080, Reisberg bei Lippertshofen
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Dienstag, 21. Juni
19.00 Uhr
DIE HEILIGE HILDEGARD VON BINGEN – EIN UNIVERSALGENIE FASZINIERT MENSCHEN SEIT 800 JAHREN
Ort: Kastl 92280, Kath. Pfarrheim, Klosterburg 3
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Mittwoch, 22. Juni
14.00 Uhr
Mitgliederversammlung des Bildungswerks
Ort: Kloster Plankstetten, Berching
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Samstag, 25. Juni
07.30 Uhr
VON SIEGER KÖDER - Tagesfahrt nach Ellwangen, Rosenberg, Hohenberg
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Mittwoch, 29. Juni
10.00 Uhr
EXKURSION
Ort: 91781 Weißenburg, Lehenwiesen 44, Baumschule u. Gartenwelt Botanik Weißenburg
Veranstalter: Landfrauenvereinigung LV

Seite 1 von 4 1 2  3  4 >>

Spiritueller Impuls Diözesanbeirat Dr. Anselm Blumberg