Zum Inhalt springen

Veranstaltungen und Termine

WEIL GOTT ES SO WILL

13. Oktober 2022 Beginn: 19.00 Uhr
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Ort: 85072 Eichstätt, Residenzplatz 17, Altes Stadttheater, Festsaal


Berufungen zur Diakonin und Priesterin 

Philippa Rath ist Benediktinerin der Abtei Sankt Hildegard in Rüdesheim-Eibingen. Sie ist Theologin und
Politikwissenschaftlerin, Vorstand der Klosterstiftung Sankt Hildegard und verantwortlich für die Presse-
und Öffentlichkeitsarbeit ihres Klosters. Nach einem Zusatzstudium der Logotherapie und Existenzanalyse 
begleitet sie Menschen und Ordensgemeinschaften in Krisen- und Konfliktsituationen. Sie ist Mitglied im
Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) und der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung des
sexuellen Missbrauchs im Bistum Limburg. Außendem Delegierte im Synodalen Weg und Mitglied des 
Synodalforums "Frauen in Diensten und Ämtern der Kirche". Ende 2019 wurde sie für ihr vielfältiges kirchliches
und gesellschaftliches Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. 2021 erschien das von ihr
herausgegebene Buch "Weil Gott es so will - Frauen erzählen von ihrer Berufung zur Diakonin und Priesterin".

Referentin: Sr. Philippa Rath OSB, Abtei Sankt Hildegard, Rüdesheim-Eibingen

Gebühren: 10 € für KDFB-Mitglieder
                   15 € für Nicht-Mitglieder

Kartenvorverkauf ab 1. Dezember 2021 in der KDFB Geschäftsstelle in Eichstätt, Pedettistr. 4

Anmeldung an die Geschäftsstelle, Telefon 08421 50-673, info@frauenbund-eichstaett.de 

Bildungsprogramm 2022