Zum Inhalt springen

Rückblick 2021

Veranstaltungen 2021

Der Zweigverein Allersberg veranstaltete eine Kreuzwegeandacht:
 
"Die Wunden unserer Zeit" - von Angelika Brunner aus "Die Mitarbeiterin 2.2021":
 Auf unserem Kreuzweg begleiteten wir Jesus auf sieben Stationen seines letzten Weges. 
Mit seinem Leiden und Sterben berührt er auch die Wunden unserer Zeit
und zeigt sich mit den unzähligen Opfern von Terror und Gewalt solidarisch.
Nach jeder Station , die das Leiden und Sterben Jesus aufzeigt, legten wir vor dem Altar 
auf einem schwarzes Tuch, welches die Grabesstation symbolisierte,
einen Stein und abschließend eine Rose, als Zeichen unserer Anteilnahme ab.

Bericht: Marianne Christ, Beisitzerin ZV Allersberg