Zum Inhalt springen

Rückblick

Veranstaltungen 2017

Zweigverein Hofstetten
Weiberfasching

 

Weiberfasching

Ausgelassene Stimmung herrschte wieder einmal beim Frauenbundfasching in Hofstetten, der Jung und Alt in seinen Bann zog. Nach der Begrüßung durch Vorsitzende Martina Speth wurde der lustige Teil mit dem Auftritt von Kabarettistin Monika Gruber (Martina Speth) bekannt aus Funk und Fernsehen, eröffnet.  Das Publikum lachte Tränen beim Sketch „Der Kaffeeklatsch“, gespielt von Brigitte Miehling, Irmgard Klinger und Monika Schroll. Mit der Gruppe „Tanzende Geishas“ kam so richtig Stimmung in den Saal. Als Japanerinnen verkleidet legten sie einen interessanten Tanz hin. Ein weiter Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Vorstandschaft des Frauenbund Hofstetten. Rhythmisch und fetzend führten sie ihr Knieballetts auf. Das Publikum war so begeistert und forderte eine Zugabe.

Auch ein Rätsel stand auf dem Programm. Es galt das Durchschnittsalter der Mitglieder des Frauenbunds Hofstetten zu erraten. Als Preise winkten hausgemachte Liköre und süße Köstlichkeiten. Der Höhepunkt des Abends war eine Modenschau. Moderatorin „Lady Energie“ (Petra Forster) stellte wegen knapp werdender Ressourcen unterschiedlichste “Energiekleidungmodelle“ vor. Den Zuschauern wurden unter anderem Modelle der Rubrik „Sonne, Wind, Wasser, Hackschnitzel, Erdöl, Atom, Biogas und Bewegung präsentiert. Das Publikum kreischte vor Vergnügen und sie wurden mit einem großen Applaus belohnt.