Zum Inhalt springen

Rückblick

Veranstaltungen 2017

40 Jahre KDFB Bildungswerk - Mitgliederversammlung

Eichstätt, 28. Juni 2017

Mitgliederversammlung BW

40 Jahre Bildungswerk
Mitgliederversammlung des KDFB Bildungswerkes

Das 40-jährige Bestehen des Bildungswerkes des KDFB Diözesanverbandes Eichstätt e. V. wurde im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung im Dompfarrheim St. Marien in Eichstätt gefeiert. „Das Bildungsangebot des KDFB Bildungswerk stellt eine Perle in der Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt dar!“, betonte Dr. Ludwig Brandl, Direktor des KEB-Diözesanbildungswerkes in seinem Grußwort und beglückwünschte den Verband zu seiner aktiven und erfolgreichen Bildungsarbeit.

Zu Beginn der Versammlung richtete Dompfarrer Josef Blomenhofer als „Hausherr“ Grußworte an die Teilnehmerinnen des Treffens. Marianne Herzog, stellvertretende Bildungswerksvorsitzende, begrüßte seitens des KDFB alle Mitglieder und Gäste und leitete zu den auf der Tagesordnung stehenden Regularien über. Einen Rückblick in Bildern auf das vielfältige Bildungsangebot 2016 gab Walburga Kretschmeier, stellvertretende Bildungswerkvorsitzende anhand des vorliegenden Tätigkeitsberichts. Dem Kassenbericht der Schatzmeisterin Hedy Frölich folgte der Revisionsbericht der Kassenprüferin Christiane Weber sowie die Entlastung des Bildungswerkvorstands. Einen Ausblick auf das KDFB Bildungsprogramm 2018 bot Heidi Maier, kommissarische Geschäftsführerin. Aktuelle Informationen aus dem Diözesanverband und der gemeinsame Austausch mit Klärung von Fragen rundete die Versammlung ab. Dr. Claudia Grund, 2. Bürgermeisterin überbrachte Grußworte der Stadt Eichstätt und bot allen Teilnehmerinnen abschließend eine äußerst interessante Führung im Eichstätt Dom zum Thema „Reformation im Dom“.