Zum Inhalt springen

Rückblick

Veranstaltungen 2014

Zweigverein Arberg unternimmt Ausflug und überreicht Spende, Sept. 2014


Ausflug des Katholischen Frauenbundes Arberg

Der Kath. Frauenbund Arberg unternahm mit seinen Mitgliedern einen Halbtagesausflug an den Brombachsee. Gleich zu Beginn der Exkursion war eine Führung auf dem Müßighof bei Absberg angesagt. Die Besucher erfuhren bei der Führung durch Herrn Strobel vom Müßighof vieles rund um dieses Zentrum der Regens-Wagner Stiftung, der sich der biologischen Landwirtschaft verschrieben hat und auf dem die Zusammenarbeit mit den Behinderten groß geschrieben wird. So wurden u.a. die Gewächshäuser, die landwirtschaftlichen Gebäude und Stallungen,das Bauernhofmuseum und der Streichelzoo besichtigt. Anschließend genossen die Teilnehmerbei einer Schifffahrt auf  dem Trimeran MS Brombachsee den herrlichen Ausblick über den gleichnamigen See. An der Wallfahrtskapelle Heiligenblut bei Spalt erwartete der Arberger Ortspfarrer Reinhard Pasel die Gruppe. Er erläuterte die Entstehungsgeschichte der Wallfahrt, den Aufbau des Franziskanerklosters durch Mönche aus Fulda sowie den Niedergang des Klosters in der Zeit der Säkularisation. Fundiert konnte PfarrerPaselüber all dies berichten, hatte er doch selbst hierüber in seiner Zeit als Kaplan von Spalt ein Buch über Heiligenblut geschrieben. Der Ausflug klang bei gemütlicher Einkehr in einem nahegelegenen Gasthaus aus.

Bericht: ZV Arberg


Spende an Comboni-Missionar   Pater Konrad Nefzger für Missionsarbeit

Der Katholische Frauenbund Arberg überreichte dem Comboni-Missionar Pater Konrad Nefzger anlässlich seines 50-jährigen Priesterjubiläums nach dem Dankgottesdienst eine Geldspende  durch  die 1. Vorsitzende Anita Schmelze. Pater Konrad Nefzger lebt seit Jahrzehnten in Südafrika und hielt sich für ein paar Wochen in seiner Heimatgemeinde Arberg auf.
Bericht: ZV Arberg

Nach oben