Zum Inhalt springen

Veranstaltungen und Termine

GEWALTFREIE KOMMUNIKATION

28. Juli 2022 Beginn: 19.00 Uhr
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Ort: 91639 Wolframs-Eschenbach, Wolfram-von-Eschenbach-Platz 1, Bürgesaal


In vielen Konflikten wissen wir eigentlich gar nicht, was wir selbst wollen und was der andere will. Die Folge sind oft frustrierende
Streitigkeiten, die niemandem nützen. Marschall B. Rosenberg hat mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) eine Methode
entwickelt, mit der man klären kann, was man selber braucht, und es so zu formulieren, dass der andere es nicht als Kritik oder
Forderung hört, sondern in den meisten Fällen gerne bereit ist zum gegenseitigen Wohlergehen beizutragen. Zudem hilft die Methode,
wahrzunehmen, worum es dem anderen wirklich geht, ohne Forderungen oder Kritik zu hören. Rosenberg drückt es so aus:
„Was ist lebendig in mir, was ist lebendig in dir und wie können wir gemeinsam dafür sorgen, dass das Leben reicher und schöner wird?“

Referent: Ansger van Olfen, Trainer für gewaltfreie Kommunikation, Maihingen

Gebühren: 3 € für KDFB-Mitglieder
                   5 € für Nicht-Mitglieder

Anmeldung an die Geschäftsstelle, Telefon 08421 50-673, info@frauenbund-eichstaett.de

Bildungsprogramm 2022